KÜNSTLER

Altai Sadigzade

Altai Sadigzade
Geboren 1951 in Baku, Aserbaidschan
Lebt und arbeitet in Baku, Aserbaidschan
 
2008 - 2009 Designer des Museums für Moderne Kunst, Baku, Aserbaidschan
2007 Launch of the book “Painting and Sketch” by A. Sadigzade, Librairie
Flammarion Centre, Centre Pompidou, Paris, France
since 1988 Mitglied des Baku Art Centre
since 1979 Mitglied der Künstlervereinigung der UdSSR
1971 - 1977 Studium an der Fakultät für Malerei an der Staatl Kunstakademie Surikov, Moskau, Russland
Studium an der Staatl. Kunstakademie Azimzade, Baku, Aserbaidschan
 
Sammlungen
Nationale und private Sammlungen in Aserbaidschan, Belgien, Frankreich, Deutschland, Iran, Israel, Norwegen, Russland, Spanien, Schweiz, Türkei, Großbritannien und USA
 
Bibliographie
- “Painting and Sketch” by A. Sadigzade 2007
Sadigzade ist vor allem als Maler bekannt, aber auch für seine grafischen Arbeiten und sein Bühnendesign. In den letzten Jahren hat seine flexible und visuelle Phantasie ihn dazu verleitet seine Ideen bezüglich der monumentalen dreidimensionalen Kunstobjekte - die Serie von geschweißten Metallkonstruktionen mit dem Titel „Die Mechaniker des Weltraums“ - weiter zu erkunden.
Dieser Künstler erstellt seine Skulpturen als ob sie mehrdimensionale Bilder wären. Seine Arbeit veranschaulicht eine neue Entdeckung der Welt durch bunte, selbst konstruierten Texte, voller "Apparate", Hieroglyphen, esoterischen Briefen, Palmen, menschenähnlichen Maschinen, außerirdischen "Erziehungsberechtigten", Sternbeobachter und Menschen.
 
Außerdem war Altai Sadigzade der Designer des Modern Art Museums in Baku; er war verantwortlich für das Konzept hinter der architektonischen Gestaltung. Der Innenraum mit seinen schrägen Wänden, ohne Türen oder Ecken wurde vor allem unter dem Aspekt der  Avantgarde-Kunst gestaltet, so dass die Kunst und das Gebäude eine Symbiose genießen können. Seine skulpturalen Metallkonstruktionen, Installationen und bemalten Leinwände sind in das Museum integriert. Er war auch maßgeblich bei der Auswahl der Sammlung des Museums und seine Ausstellungen beteiligt.
Persona 21LLXL - 2011 - Acryl on canvas - 160x140
Free Forms and Concealed Texts - 2011 - Acryl on canvas - 160x140
Independence Avenue Baku - 2011 - Drawing - 100x120
Liberty Square Baku - 2011 - Drawing - 100x160
Persona LLX - 2011 - Acryl on canvas - 160x140
Persona RR12 - 2011 - Acryl on canvas - 160x100
Persona RR21 - 2011 - Acryl on canvas - 160x100
The Old Yacht - Club Baku - 2011 - Drawing - 100x160
Altai Sadigzade
Einzelausstellungen
2011 “22HX”, Mu­seum für Moderne Kunst, Baku, Aserbaidschan
2007 “Bindalli Sanat Evi”, Huma Kabakchi Kollektion, Istanbul, Türkei
2005 Q Gallery, Baku, Aserbaidschan
2003 Spiller Vincenty Gallery, Jacksonville, FL, USA
2002 Gallery of International Art, Peking, China
2001 Q Gallery, Baku, Aserbaidschan
2000 Humay Gallery, London, UK
Staatl. Museum für Bildende Kunst R. Mustafayev, Baku, Aserbaidschan
1999 Pedestrian Gallery of Contemporary Art, Jacksonville, FL, USA
Staatl. Museum für Bildende Kunst R. Mustafayev, Baku, Aserbaidschan
Van Droff Gallery, Jacksonville, FL, USA
1995 Baku Art Centre, Baku, Aserbaidschan
1994 Le Palais des Papes, Avignon, Frankreich
Baku Art Centre, Baku, Aserbaidschan
Galerie L’Orangeraie, Saint Paul de Vence, Frankreich
1993 Les Palais des Papes, Aviqnon, Frankreich
Sattar Bahlulzade Central Exhibition Hall, Baku, Aserbaidschan
1992 Galerie L’Orangeraie, Saint Paul de Vence, Frankreich
 
Gruppenausstellungen & Projekte
2012 - 2013 Wanderausstellung “Fly to Baku. Contemporary art from Azerbaijan”, Wien,
Österreich; Rom, Italien; Moskau, Russland; Berlin, Deutschland; Paris,
Frankreich; London, Großbritannien
2012 Vienna Art Fair, Wien, Österreich
“The Territory of the Wind”, Kurator & Teilnehmer des Open Air Parks Skulpturprojekt, Baku, Aserbaidschan
012 Baku Public Art Festival, Baku, Aserbaidschan
“Merging Bridges”, Aserbaidschanische und Britische Künstler, Museum für Moderne Kunst, Baku, Aserbaidschan
2011 “Contemporary works of Azerbaijan, the Land of Fire”, Hôtel d’Evreux, Paris, Frankreich
54th Venice Biennale, Sadigzade hat seine monumen­talen „kosmischen”
Leinwände und Skulpturen im aserbaidschanischen Pavillon ausgestellt,Venedig,
Italien
2010 “Observer of the Fly”, Kurator & Teilnehmer, Museum für Moderne Kunst, Baku,
Aserbaidschan
2008 Galerie Berlin-Baku, Berlin
2004 “Istanbul Art”, Intern. Zeitgenössische Kunstaustellung, Istanbul, Türkei
2003 “Grands et Jeunes d’aujourd’hui”, 43ème salon, Espace Auteuil, Paris, Frankreich
1999 Museum für Zeitgenössische Kunst, Jacksonville, Florida, USA
1990 Galerie L’Orangeraie, Saint Paul de Vence, Frankreich
1977 All-Union exhibition, Manege Central Exhibition Hall, Moskau, Russland

Galerie Berlin-Baku GmbH
Großgörschenstrasse 7, 10827 Berlin
Tel. +49 30 - 23 63 55 56
info@galeriebb.de
Öffnungszeiten: Di-Sa: 13-18 Uhr

Verkehrsverbindungen:
U-Bahn: U7 Kleistpark
S-Bahn: Yorckstraße
Bus: M48, M85, 106, 187, 204
© 2017 Galerie Berlin Baku All rights reserved   |   Impressum
Site by overron  |   incom cms  |   web promotion