AUSSTELLUNGEN

Move?!
03.07.2016 - 30.07.2016
mit Vahid Novruzov, Siegfried Knittel & Bernhard Mayer
Move?!
                                                                                           [muv] - Auszug aus den engl. Bedeutungmöglichkeiten:
                                                                                                      -  Die Position von einem Punkt zum anderen verändern
                                                                                                      -  Einem bestimmten Verlauf folgen
                                                                                                      -  Eine Haltung oder Position wechseln
                                                                                                      -  Große Aktivitäten oder Energie aufweisen
                                                                                                      -  Emotionen erregen
                                                                                                      -  Das Funktionieren verursachen
 
Vahid Novruzov‘s Arbeiten sind stark durch symbolische & surrealistische Elemente geprägt, überzogen mit einem Hauch von Romantik, denn die Liebe, ein sich immer bewegendes Element, hat in all ihren Formen eine große Bedeutung für ihn. Die Leinwand ist der Spiegel der Gefühle. Gleichzeitig möchte er auch die heimische Kultur, eingebettet in ihrer Schönheit, zeigen. Seine Malereien sind eine feinfühlige Balance zwischen natürlichen Formen und Rhythmen, eingeblendet aber auch verwandelt.

Siegfried Knittel, bekannt durch seine Schwarzwaldbilder und den Bundestagslandschaften, zeigt sich hier von einer ganz anderen, besonderen Seite: zu sehen ist er mit abstrakten Malereien und Farbfeldarbeiten. Farben gehen fließend ineinander über, explodieren und rufen eine besondere Bewegung, unterstützt durch eine besondere eigene Technik des Künstlers, hervor, oder aber geometrische Formen, farblich von einander getrennt, zeigen die Unbeweglichkeit, den Kontrast, das Statische.

Bernhard Mayer verbindet mit dem Werkstoff Messing & Bronze Beständigkeit & Wert, die ihm erlauben in besonderer Weise starke Kontraste mit weichen Übergängen zu schaffen. Die unterschiedlichen Metallteile haben ihre eigene Geschichte und in der umgestalteten neuen Form ergeben sich Sinnzusammenhänge, die neue Assoziationen zulassen. Jede neue Arbeit ist eine kleine Entdeckungsreise mit ungewissen Ausgang. Mayer möchte den Betrachter vom sofort Erkennbaren zum Unbekannten führen.
Galerie Berlin-Baku GmbH
Großgörschenstrasse 7, 10827 Berlin
Tel. +49 30 - 23 63 55 56
info@galeriebb.de
ab 28.7.2018 geschlossen (Sommerpause)

Verkehrsverbindungen:
U-Bahn: U7 Kleistpark
S-Bahn: Yorckstraße
Bus: M48, M85, 106, 187, 204
© 2019 Galerie Berlin Baku All rights reserved   |   Impressum   |   Datenschutzerklärung
Site by overron  |   incom cms  |   web promotion